Wohnen |  | Design Druck-Version 
Wohnen


Möbel
Einzel-Sessel
Teppiche
Leuchten


Kunst
Comedy

Unser Geheimtipp: Möbel von COR

Die Firma COR wurde im Jahr 1954 von Fürst zu Bentheim-Tecklenburg und Leo Lübke mit dem Ziel gegründet, gute Polstermöbel herzustellen. Seit der Gründung befindet sich der Firmensitz in Rheda-Wiedenbrück (D). Das Design von COR zeichnet sich durch seine Zeitlosigkeit, seine klare Formensprache und Funktionalität aus.

Das Sofaprogramm Conseta (Design F. W. Möller, 1964) z. B. gehört zu den grossen Klassikern der Möbelgeschichte und wird noch immer gut verkauft. COR bietet ein breites Sortiment an bequemen und qualitativ hochstehenden Sitzmöbeln und Tischen, die auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden können. Insbesondere die wechselbaren Bezüge, aber auch andere Bestandteile der Sofas und Sessels wie Füllung oder Füsse sind in verschiedensten Varianten lieferbar. COR-Möbel sind keinen modischen Trends unterworfen, wirken aber immer modern und sind nahezu „unverwüstlich“ dank ihrer hochwertigen Verarbeitung.




Arthe: Repräsentatives, erweiterbares Sofasystem mit verstellbarer Rücken-/Armlehne. Designer: Prof. Wulf Schneider + Partner

Circo: Runder, drehbarer Sessel mit bestechender Form. Designer: Peter Maly.

Clou: Kubische Module mit oder ohne Lehnen, die zu Sitzgruppen kombiniert werden können. Desinger: Prof. Wulf Schneider + Partner.

Conseta: Design-Klassiker unter den Sofas. Designer: F. W. Moeller.

Nemo: Formschöner Sessel mit kubischer Grundform und runder Rücken-Stütze. Die moderne Alternative zu Le Corbusiers LC2. Designer: Peter Maly.

Pando: Die schlanken Polsterflächen für Sitz und Rücken und das filigrane Stahlrohrgestell sind die markanten Details dieses formschönen Sessels, der sich leicht kombinieren lässt. Designer: Peter Maly.

Ponte: Stattliches Sofa mit breiter, umlaufender Arm-/Rückenlehne und ausziehbarer Sitzfläche. Designer: Peter Maly.

Scroll: Ein breiter, flacher Körper, scheinbar über dem Boden schwebend, bildet die Basis. Design: Studio Vertijet.

Zyklus: moderner, schwungvoller Einzelsessel, der bereits als Klassiker gilt. Designer: Peter Maly.

Copyright © 2018 - livingARTselection® - Eine Demo-Website der KLEVER AG, CH-8400 Winterthur.
Alle Rechte vorbehalten. Inhalte nur zu Informationszwecken und ohne Rechtsverbindlichkeit. Keine Haftung für Inhalt durch Links oder Framing verbundener fremder Webseiten.